Amerigo Alto Dressur

3.900,00€*
 
 
Anzahl: 
  • Für überbaute Pferde mit hoher Kruppe und stark steigender Oberlinie; funktioniert gut wenn Sättel dazu neigen oft nach vorne zu rutschen
  • Pinerolo und Monoflap hergestellt aus Kalbsleder

Amerigo - Sättel werden  an Pferd und Reiter angemessen und können durch zahlreiche variable Details präzise angepasst werden.

Es stehen Sattelkissen mit unterschiedlichen Volumen und Festigkeiten zur Verfügung. Mehrere Varinanten der Strupfenposition bieten  den jeweils optimalen Halt des Sattels. Amerigo Dressursättel und Amerigo Springsättel werden traditionell in Rindleder oder Kalbsleder doppeliert ( Pinerolo) angeboten. Zahlreiche Pauschenoptionen stehen für alle Bedürfnisse zur Verfügung.

Amerigo-Sättel sind mit einem hochwertigem Stahlfedersattelbaum ausgestattet. Die VEGA -Serie mit einem Kunststoffbaum.

Jeder Sattel hat einen individuellen Erkennungscode, welcher an der Schweißblatt - Unterseite eingestanzt ist. Auf Wunsch können Sättel auch mit einem Messingschild mit dem Namen des Pferders oder des Reiters bzw. der Reiterin versehen werden.

Zur Auswahl der passenden Blattlänge messen Sie bitte Ihre Beinlänge von der Hüfte bis zum Knie.

Das vollständige Sattelprogramm steht in Kürze in diesem Shop zur Verfügung. Gern übersenden wir Ihnen schon jetzt entsprechendes Prospektmaterial.

Hallo, hätte folgende Frage: hat der Amerigo Alto einen stark geschwungenen Sattelbaum? Meine Stute ist leicht überbaut und hat eine gerade ansteigende Rückenlinie. Oder welches Model wäre Ihrer Meinung nach das passendste? Neben bei hat sie auch eher eine sehr schmale Schulterpartie, so dass ein vorrutschen des Sattels tatsächlich ein Problem darstellt. MfG
der Amerigo Alto ist speziell für Pferde mit zur Kruppe hin stark ansteigender Oberlinie konzipiert, und Pferden bei denen Sättel gerne nach vorne rutschen.